Gesundheitswesen

Was ändert sich im Gesundheitswesen?

Krankenhäuser

Sie werden zu Gesundheitshäusern umgestellt und haben die Aufgabe, die in der gemeindeeigenen Gesundheitskasse abgesicherten kostenfrei zu behandeln und Gemeindefremde kostengünstig gesund zu machen.

Ärzte

Ärzte werden zu ganzheitlichen Therapeuten umgeschult, die die Ursachen der Symptome zu behandeln haben. Sie haben die Patienten dabei zu unterstützen, an ihrer Gesundheit mitzuarbeiten.

Hebammen

Sie werden im Gesundheitshaus, im gemeindeeigenen Geburtshaus oder bei Hausgeburten werdende Mütter dabei unterstützen, freie Staatsangehörige des Königreiches Deutschland in diese Welt zu bringen. Eine überteuerte Haftpflichtversicherung oder Besteuerung gibt es im Königreich Deutschland nicht.

Schwestern/Pfleger

Sie haben mehr Zeit für Patienten und weniger Leistungsdruck. Ihre Aufgabe ist die emotionale Betreuung und die Gesundheitsschulung der Patienten, um sie als Patienten zu „verlieren“.