Landwirtschaft

Was ändert sich in der Landwirtschaft?

Bauern

Jegliche landwirtschaftliche Produktion darf nur noch biologisch erfolgen. Die Bauern dürfen keine Pestizide, Herbizide und künstliche Düngemittel mehr verwenden. Sie produzieren steuerfrei und haben die Aufgabe, die natürliche Fruchtbarkeit der Böden wiederherzustellen und zu erhalten.

Sie können Ihr Land auf Wunsch vergemeinschaften, werden entschuldet und von den Institutionen des Staates bei der Produktion unterstützt.

Forstwirte

In der Forstwirtschaft werden bestehende Monokulturen schrittweise zu Mischwäldern umgestellt. Die Bedürfnisse der Natur haben Vorrang.